Bürgerbeteiligung in Oberhausen

Beschlussvoschlag der Verwaltung zur Konzeption von Bürgerbeteiligung

BOB-Kritik am Beschluss des Rats zum Prozess der Erstellung von Leitlinien für eine Bürgerbeteiligung in Oberhausen


Nachrichten zum Thema Bürgerbeteiligung

Bürger erteilen Gewinner des Jurywettbewerbes eine klare Absage

von Peter Bruckhoff

Bei der Bürgerbeteiligungsveranstaltung zur Bebauung des John-Lennon-Platzes am letzten Samstag im Altenberg wurden die drei Gewinner des im Mai 2017 stattgefundenen Jurywettbewerbes vorgestellt. Die anwesenden Bürgerinnen und Bürger gaben ihr eindeutiges Votum ab und erteilten dem 1.Platz des Jurywettbewerbes eine klare Absage.

Weiterlesen …

Investorenwettbewerb John-Lennon-Platz

von BOB

Die Diskussion um die Bürgerbeteiligung am John-Lennon-Platz ist unlängst neu entfacht. Weder die Bürgerbeteiligung, noch die Auslobung von Architektenwettbewerben haben in Oberhausen Tradition, wie das Ergebnis der Jurysitzung für den John-Lennon-Platz beweist.

Weiterlesen …

Rede zur Bürgerbeteiligung

Ratssitzung am 19. Dezember 2016

von BOB

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Bündnis Oberhausener Bürger wird dieser Vorlage zustimmen.
Denn wir haben lange darauf gewartet, dass die Bürgerinnen und Bürger selbst die Gestaltung ihrer Stadt mitverantworten können.
Und dass nicht nur seit Juni 2014 als BOB in den Rat der Stadt gewählt wurde. Viele von uns haben bereits vorher in Bürgerinitiativen und Gruppen politisch gewirkt.
Sie sind immer wieder an die von Politik und Verwaltung gezogenen Grenzen geführt worden.
Das soll sich jetzt ändern. Wir wollen, dass der politische Wechsel endlich beginnen kann für die Bürger in unserer Stadt. Denn Bürgerbeteiligung ist eine Bereicherung für die Demokratie.

Weiterlesen …

BOB schaut nach: Dudeler Straße soll schöner werden.

BOB will vorhandene Qualitäten behutsam stärken.

von BOB

Hohe Aufenthaltsqualität durch Bänke und Grünflächen, nahe Parkmöglichkeiten für Auto und Fahrrad, vielfältige inhabergeführte Fachgeschäfte – die Dudeler Straße macht alles richtig, um als Schmachtendorfer Ortsmittelpunkt attraktiv zu sein, zieht das Bündnis Oberhausener Bürger Bilanz nach einer ausführlichen Begehung im August. „Man muss diese hohe Qualität weiter stärken, und behutsam mit Veränderungsmaßnahmen umgehen“, rät Werner Nowak, BOB-Mitglied in der Bezirksvertretung Sterkrade.

Weiterlesen …

BOB fordert ein Ende der rückwärtsgewandten Politik.

BI ergänzen und bereichern die parlamentarische Demokratie.

von BOB

Kein Verständnis hat das Bündnis Oberhausener Bürger für die Attacken des SPD-Landesbauministers Mike Groschek gegen Bürgerinitiativen: „In welcher Welt lebt der frühere Vorsitzende der SPD Oberhausen?“, kritisiert BOB-Ratsherr Peter Bruckhoff die Äußerung des NRW-Ministers.

Weiterlesen …