AV Verkehr

Der Arbeitskreis trifft sich regelmäßig und diskutiert über aktuelle Probleme, wie:

    • die Umrüstung von den 8800 Quecksilberdampflampen auf LED Technik auf dem Oberhausener Stadtgebiet, dem Gutachten Straßenbeleuchtung der Stadt Oberhausen
    • die Alternativen zur Luxusline105,
    • eine verbesserte bzw. optimierte Taktung des ÖPNV,
    • die Entlastung des Straßennetzes durch Reduzierung des Autoverkehrs,

    • die Einführung von mehr 30er Zonen in Wohngebieten, und
    • die Vermeidung von Schleichwegen durch Wohngebiete mittels Durchfahrtsperren.

Gerne nehmen wir Fragen und Anregungen auf. Mitmachen ist erwünscht! Wer uns besuchen, beraten, unterstützen möchte - oder wer einfach nur neugierig darauf ist, was bei BOB so ansteht - ist herzlich eingeladen.