AK Bürgerbeteiligung

Wer Bürgerbeteiligung sagt, muss sie auch seriös umsetzen. Das aktuelle Konzept der Stadt Oberhausen ist leider eine Mogelpackung geworden. Denn in dem vorgeschlagenen Gremium für Bürgerbeteiligung sind die Bürger (9 Mitglieder) gegenüber der Politik (9) und der Verwaltung (7) in der Unterzahl. BOB dagegen fordert eine Beteiligung auf Augenhöhe.

Unser Arbeitskreis Bürgerbeteiligung will diesen Prozess kritisch und konstruktiv begleiten. Wir wollen aber nicht auf Ergebnisse der Stadt warten, sondern schon jetzt Ideen in kreative bürgernahe Aktionen umsetzen, und uns mit den vielen verschiedenen Möglichkeiten von Teilhabe und Beteiligung auseinandersetzen.

Mitmacher ausdrücklich erwünscht!

Weitere Informationen zum Thema Bürgerbeteiligung in Oberhausen finden Sie hier.